Dragoonia
  Adenovirus
 
"
  • Adenovirus

Symptome: starke Krampfanfälle, rapide Gewichtsabnahme, Fressunlust, Inaktivität, Dunkelfärbung der Haut

Ursachen:
Die Ursachen für den Adenovirus sind bislang unbekannt. Die Fälle, in denen von diesem sehr Agressiven Virus berichtet wurde, häufen sich zunehmend. Oft erkranken sehr Junge Tiere (wenige Wochen alt) an diesen Virus, sehr selten auch Adulte Tiere.

Prophylaxe:
Hat sich der Verdacht auf Adenovirus bestätigt, sollte man nun besonders penibel mit der Hygiene sein. Nachdem das kranke Tier angefasst wurde, sollte man sich immer die Hände desinfizieren um den restlichen Bestand nicht anzustecken.

Therapie:
Leider ist es bisher noch keinem Tierarzt gelungen den Adenovirus zu kurieren. Die Tiere verenden in der Regel nach 2 - 3 Tagen. Wenn das Tier augenscheinlich "dahin zu vegetieren" scheint, sollte es erlöst werden.
 
  Insgesamt haben 18820 Besucher (50869 Hits) diese Seite besucht © Alina Jansen
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=