Dragoonia
  Vergiftungserscheinungen
 
  • Vergiftungserscheinungen

Achtung; Salat immer gründlich waschen, Vergiftung durch Insektizide möglich!
 
Symptome: Anschwellen der Augen, Nahrungsverweigerung, Apathie bis Allergische Reaktion

Ursachen:
Mit Insektizide gespritztes Grünfutter, giftige Zimmerpflanzen, Medikamentenüberdosierung, giftige Fremdkörper (z.B im Terrarium), "Legenot" (faulende Eier im Mutterleib)

Prophylaxe:
Salat und Gemüse auf Insektizide prüfen, ggf. eigenes Gemüse anbauen oder im Bioladen kaufen. Giftige Fremdkörper aus der Nähe der Bartagame entfernen. Falls die Tiere freilauf haben, nicht aus den Augen lassen!

Therapie:
Am besten warme Bäder 30-36°C, für schnellere Darmentleerung. Je schneller das Gift den Körper des Tieres verlässt umso besser. Tritt keine Besserung ein, sollte ein Tierarzt (Reptilienkundig) aufgesucht werden. Dieser wird in der Regel leichtes Abführmittel verabreichen oder Infusionen, um das Gift schneller aus dem Körper zu schleusen.
 
  Insgesamt haben 24223 Besucher (63903 Hits) diese Seite besucht © Alina Jansen
 
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden